TD-SW
Produkte
Human R.
Leistungen
Download
Kontakt
Jobs
Linkseite
TD Sitemap
Touchdown - Organisation
dot.gif (34 Byte)

Beispiel einer Individuallösungen, basierend auf dem Touchdown – Software-Standardgrid

 Bei der ABB Schweiz AG (High Voltage) haben wir basierend auf unserem Standardgrid eine Applikation entwickelt, welche folgende komplexe Prozesse abhandelt:

 Es wurde eine zentrale Infrastruktur-Datenbank entwickelt, die unter anderem Informationen darüber enthält, welche Mitarbeiter wo sitzen, welchen Abteilungen sie angehören, welche Telefonnummern sie haben, welche Hardware und Software sie einsetzen, über welche Rechte im Netzwerk sie verfügen, was für eine Zugangsberechtigung sie in den entsprechenden Büroräumlichkeiten haben, wie auch die entsprechende Inventarnummer des jeweiligen Stuhles, Tisches, PC’s und Druckers des entsprechenden Mitarbeiters. Der Aufwand, eine solche Datenbank dauernd auf neustem Stand zu halten, ist beträchtlich. Prozesse wie Hardware-Bestellungen, Ausrüstung neuer Mitarbeiter, Änderungsanträge für bestehende Mitarbeiter, Veränderungen der Zugriffsrechte oder Austritte von Mitarbeitern haben alle einen Einfluss auf die vorhandene Infrastruktur bei der ABB Schweiz AG (High Voltage): Büros, Mobiliar oder Hardware müssen organisiert werden, die EDV-Abteilung muss Benutzer anlegen und Zugriffsrechte vergeben, oder bei einem Mitarbeiter-Austritt werden Arbeitsplätze wieder frei und Hardware und Software können anderen Benutzern zur Verfügung gestellt werden.

Weiter musste eine Schnittstelle zwischen dem SAP-System und der Applikation erstellt werden, da im SAP-System alle Personaldaten verwaltet werden und diese als aktuelle Referenzbasis Gültigkeit haben.

Dank unserem StandardGrid konnten viele Grundfunktionen als Basis zügig realisiert werden und  damit der individuelle Teil schneller sowie mit  hoher Qualität fertig gestellt werden. Nebst der Funktionalität war damit auch ein hoher Bedienungskomfort zu einem tiefen Preis möglich.

Bis anhin wurden nur kleinerer Anpassungen durchgeführt, welche als Wunsch aus dem Betrieb erwachsen sind. Seither wurden keine grossen Änderungen durchgeführt. Die Applikation wird täglich genutzt.

Im 2003 haben wir im Betrieb das Standardgrid auf den aktuellen Stand gebracht, was schnell durchgeführt werden konnte und damit den Benutzern speditiv sowie problemlos  die neuen Features zur Verfügung standen. Gröbere Ausfälle waren bis anhin nicht verzeichnet worden. Die Wartung wird intern gemacht, was sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt und die Betriebskosten tief hält.